Radschlag
home die Welt der Mensch das Kind die Produkte die Technik die Radschläge
Radschlag GmbH
Hallgartenstraße 56
60389 Frankfurt
Tel: 069 452064
Fax: 069 453099
Öffnungszeiten
Montag Ruhetag
Dienstag 14:30 - 19:00
Mittwoch 14:30 - 19:00
Donnerstag 14:30 - 20:00
Freitag 14:30 - 19:00
Samstag 10:00 - 16:00


Patria from Johannes Kretzschmar on Vimeo.


Patria bedeutet auf Latein Vaterland, man kann auch Heimat sagen. Fr uns bei Radschlag bedeutet die Marke Patria ein Stck Heimat. Mitte der Achtziger Jahre war Patria zehn Jahre lang unsere Hausmarke unter dem Namen Steinweg. Beim erstem Besuch bei Patria damals haben Dieter und Ernst Kleinebenne, die damaligen Firmeninhaber, uns gezeigt, was eine kleine Fahrradfabrik alles leistet. Wir kamen nicht aus dem Staunen raus. Fnfzehn Jahre spter steht Patria unter der Leitung des Sohnes, Jochen Kleinebenne, wieder im Mittelpunkt unseres Angebots. Unseres Wissens hat nur ein einziger deutscher Hersteller der Nachkriegszeit, nmlich Patria, bis heute berlebt. Patria, wurde im Jahre 1950 vom Grovater des jetzigen Besitzers in Leopoldshhe bei Bielefeld, gegrndet.

Mit einigen verwackelten Bildern meines Besuches in Februar 2008 mchte ich Ihnen eine Vorstellung geben, was bei der Produktion eines Patria Fahrrades passiert.

Am Anfang ist das Rohr.


Daraus ltet der Mensch einen Rahmen,


der vor der Strahlung so aussieht.

und nachher so.


Auf dem dritten Bild sehen Sie die Rckstnde des Lotes und Flussmittels. die nach dem Lten zurckbleiben. Sie mssen restlos entfernt werden, damit die Lackierung wirklich jahrelang den Rahmen schtzen kann.


Am Anfang ist das Rohr?

Stimmt nicht, denn am Anfang ....


...steht die Entwicklungsarbeit.

Hier schauen Sie Jochen Kleinebenne
ber den Schulter bei der Arbeit.
Auf dem Rechner ein Berechnungsprogramm, das eingesetzt wird, um die Entwicklung neuer Modelle zu untersttzen.
Jochen Kleinebenne hat viel Erfahrung und Wissen geerbt. Allerdings fr heutige Anforderungen reicht das nicht. Seit seinem Maschinenbaustudium setzt er den Computer ein, um beispielsweise die Dimensionierung der Rohre fr besondere Zwecke zu berechnen. Auch fr einen Hersteller, der mit dem traditionellem Werkstoff Stahl arbeitet, steht die Zeit nicht still. Ein Beispiel es gibt immer mehr Menschen, die mehr als 90 kg wiegen. Dafr sind normale Fahrrder nicht vorgesehen. (In dem Wort normal steckt das Wort Norm, also standardisiert) Immer mehr Mnner sind grer als 1.90 m und suchen passende Fahrrder. Mit diesem Hintergrund gibt es seit Frhjahr 2008 ein neues Modell, das Delta. Genauso gehrt auch viel Wissen und teuere Ausstattung dazu, um ein superleichtes Modell wie das Helios, ebenfalls neu 2008, zu entwerfen.
Zurck in die Produktion:

Montage
Nicht schön aber effektiv. Bei Patria ist ein Mitarbeiter für die Montage eines Fahrrades verantwortlich. Er weiß, was er tut, und empfindet gerne in einem Kleinbetrieb Verantwortung für eine ordentliche Arbeit.


Laufradbau
Laufradbau ist bei Patria Handarbeit, mit der Untersttzung von Przisionsmaschinen. Handarbeit von Experten. Unsere Kunden haben entsprechend wenig rger mit ihren Laufrdern. Und manche Patria Kunden fahren sehr viele Kilometer im Jahr!


Die komplette Lackierung erfolgt im eigenen Haus. Hier sehen Sie ein Bild der Grundierung, ein Betriebsgeheimnis, auf die Patria zu recht stolz ist.


Ein Hersteller in Deutschland hat auch innovativ zu sein. Hier sehen Sie die von Patria entwickelten Versionen der sogenannten Rohloff Ausfallenden. Die Patria eigene verstellbare Rohloffausfallenden sorgen dafr, dass die Montage eines Seitenstnders genauso einwandfrei klappt wie sonst blich. Eine Selbstverstndlichkeit? Wenn Sie nur wssten! Wir wissen, warum wir Patria jeden Tag vom neuen schtzen.


Heutzutage steckt hinter dem Riesenangebot der meisten Fahrradherstellern lediglich drei oder vier verschiedene Grundmodelle. Der Trekkingradrahmen wird von 400 bis 1000 Euro mit verschiedenen Ausstattungen garniert, um den Angebot knstlich grer erscheinen zu lassen. Tatschlich ist der Rahmen der gleiche, und das Fahrrad letztendlich auch. Patria produziert etwas ber zehn Modelle und diese Modelle unterscheiden sich von einander wie ein Wiener Schnitzel von einem Lasagne.
Sie knnen locker und entspannt auf einem Dublin ohne Zeitdruck den Weg genieen.
Sie knnen mit einem Roadster wie damals das Surren der Reifen ber Asphalt hren.
Sie knnen mit einem Terra die Welt umradeln.

Aber eins knnen Sie nicht.
Die Modelle verwechseln.


Prfen sie das selbst nach. Sie werden staunen, wie unterschiedlich die verschiedene Modelle fahren. Und Sie werden dann erfahren haben, warum die Mglichkeit bei Patria Ihr individuelles Fahrrad zusammenstellen zu knnen, weit ber hnlich erscheinende Angebote hinausgeht.

Bei uns knnen Sie Patria erfahren. Wir haben zwischen dreiig und vierzig Fahrrder dauerhaft auf Lager.
Mit dem von Patria eigens entwickelten Ergochecker knnen Sie jedes Modell in jeder Gre im Laden probesitzen.

Nicht zuletzt ist eine intensive Beratung wichtig. Erzhlen Sie uns, was Sie vorhaben, was Sie mchten. Was Ihnen bis jetzt beim Radfahren gut gefallen hat, und was nicht. Packen Sie ein bisschen Zeit ein und kommen Sie uns besuchen. Es wird sich lohnen.

top