WERKSTATT

Die Qualität eines Fahrrades allein macht es nicht. Damit alles funktioniert, empfiehlt sich eine regelmäßige Wartung. Unser Werkstattservice kümmert sich darum, daß Sie mobil bleiben und sicher unterwegs sind. Kleinere Servicearbeiten (z.B. Schlauchwechsel) versuchen wir ohne Termin kurzfristig oder möglichst bis zum folgenden Tag durchzuführen. Für umfangreichere Wartungs- und Reparaturarbeiten bitten wir um Terminvereinbarung unter 069/452064 oder info@radschlag.de. Auch umfangreichere Reparaturen versuchen wir möglichst an einem Tag durchzuführen es sei denn, benötigte Teile sind nicht verfügbar oder es kommen weitergehende, technische Probleme zum Vorschein.

Bei der Annahme werden die notwendigen Schritte für die Reparatur/Wartung fachgerecht besprochen und die zu erwartenden Kosten (Material, Arbeitszeit) eingegrenzt. Treten dennoch weitere, technische Probleme auf, halten wir wegen möglicher Mehrkosten natürlich mit Ihnen Rücksprache. In einer Fahrradwerkstatt wird ein Auftrag aber auch mal nicht angenommen, z.B. wenn keine Haftung für qualitativ fragwürdige Produkte übernommen werden kann oder es sich um teilweise montierte Neufahrräder aus dem Internet handelt. Auch Fahrräder, die einen Teilestandard aufweisen, für den eine Ersatzteilbeschaffung schwierig ist bzw. für die es altersbedingt keine Ersatzteile mehr gibt, die jahrelang nicht gewartet wurden und für die ein verkehrssicherer Zustand nicht mehr hergestellt werden kann, können wir nicht reparieren/warten.

Bringen Sie Ihr Fahrrad möglichst ohne Zubehör, wie Kindersitz oder Korb, und in gereinigtem Zustand zur Abgabe. Stark verschmutzte Fahrräder/Bauteile erschweren die Begutachtung bei der Annahme oder es werden bei der Reparatur weitere Mängel übersehen. Bitte denken Sie an die Schlüssel zur De-/Montage speziell gesicherter Bauteile (z.B. Pitlock-Achssicherungen). Bei der Reparaturannahme vereinbaren wir auch den Abholtermin. Lässt sich dieser nicht einhalten oder vorab festlegen, rufen wir Sie nach Fertigstellung der Reparatur/Wartung einfach an. Bitte holen Sie Ihr Fahrrad zeitnah wieder ab.

Unsere Jahreswartung umfasst:
Überprüfung aller Bauteile und Verschraubungen sowie des Rahmens auf sichtbare Risse, Brüche, Verschleiß, Alterung, richtige Einstellung, Luftdruck, Verkehrssicherheit, Funktion, Vollständigkeit, Füllstand etc. Sämtliche beweglichen Teile werden geschmiert und eingestellt. Die „Radschlag-Jahreswartung“ kostet 72,00 EUR. Nicht inbegriffen sind Austausch-/Instandsetzung Arbeiten. Der Brutto-Stundensatz beträgt 72,00 EUR. Für bei uns gekaufte und endmontierte Fahrräder beträgt die Jahreswartung EUR 60,00. 

Zu jedem bei uns gekauften Fahrrad bieten wir eine kostenfreie Erstinspektion nach etwa 3 Monaten oder 200km an.